Unser Stamm

St. Stephan

Der Name des Stammes kommt von dem Heiligen Stephanus.

Stephanus (* ca. 1 n. Chr.; † ca. 36/40 n. Chr.) ist im Neuen Testament ein Diakon der Jerusalemer Urgemeinde. Er gilt als erster christlicher Märtyrer. Seit 560 n. Chr. sind seine Gebeine angeblich in der Krypta von San Lorenzo fuori le mura in Rom neben denen des römischen Archidiakons Laurentius bestattet.


Leiterrunde

Die Leitung besteht aus einer Vielzahl von Leitern. Die Stammesleitung hat der Vorstand inne. Des weiteren haben wir Gruppenleiter für die einzelnen Stufen und unentbehrliche Leiter ohne besondere Funktion.


FuF - Freundes- und Förderverein

Einmal Pfadfinder - immer Pfadfinder!

Dieser Leitspruch könnte 1988 den Ausschlag geben haben um den FuF ins leben zu rufen.

FuF steht für "Freundes- und Förderverein der Pfadfinder Neckarsteinach e.V.". Er ist der Rechtsträger unseres Stammes und verwaltet unser Geld und Material. Außerdem unterstützen uns viele fleißige Hände bei Arbeitseinsätzen, Aktionen und den Herausforderungen die im Stammesaltag so entstehen. Was wären die Pfadfinder Neckarsteinach ohne unsere Freunde, Gönner und fleißigen Helfer?


Chronik

Auf dieser Seite findet ihr Daten und Personen, die den Stamm und die Pfadfinderei in Neckarsteinach, entschieden mitgeprägt haben. Es sind alle Vorstände und Kuraten, wichtige Eckdaten der Chronik, alle Lagerplätze und die wichtigsten Aktionen unseres Stammes aufgeführt!